Griechenland Kykladen

bilderbanner

Paros hat etliche schöne Sandstrände. Der größte Sandstrand ist der Golden Beach, er liegt einige Kilometer unterhalb von Pisso Livadi. Hier wird auch jede Art von Wassersport angeboten. In der Nähe von Parikia liegen einige kleinere Sandstrände.
In Naoussa gibt es 2 kleine Strände.
Zum einen am Ortseingang den Piperi Strand:

Piperi Strand Paros

sowie den Limnes Strand. Eine schöne langgezogene malerischen Bucht mit schmalem Sandstrand. In der Bucht liegen etliche kleine Fischerboote. An einem kleine Bereich werden auch Liegen / Sonnenschirme angeboten. Ich fand den Strand für eine gelegentlichen Besuch ok. Für eine längeren Badeurlaub finde ich ihn aber nicht so geeignet.

Limnes Strand Limnes Strand

Ausserdem gibt es noch einige Strände, die per Badeboot von Naoussa aus angefahren werden. Hier der Fahrplan im September 08:

Fahrplan Badeboote Naoussa
Badeboot Naoussa
Badeboot Naoussa
Badeboot Naoussa Fahrkarte

Ich bin zum Monastiri Strand gefahren. Hin- und Rückfahrt kosteten 5 €. Die Bucht ist ganz schön, allerdings war dort Mitte September nicht viel los. Ein Imbiss / Getränkewagen mit Lautsprecherbox auf dem Dach sorgte für Musik. Eine ungepflegte geschlossene Taverne gab ein trauriges Bild ab. Wassersport wird wohl auch angeboten, wurde aber an dem Tag nicht genutzt. Die Boote fahren auch zum Kolimbithres Strand und dem Spaßbad Aqua Paros.

Monastiri Strand Paros Monastiri Strand Paros
Monastiri Strand Paros Kap Korakas Paros

Wer mag, kann von dort eine kleine 1 km lange Wanderung zum Kap Korakas machen.

Außerdem habe ich noch mit dem Bus den Strand Santa Maria besucht.

Santa Maria Strand Paros
Santa Maria Strand Paros
Santa Maria Strand Paros
Santa Maria Strand Paros